Lichtblick der Woche

„Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden“, heißt es in den Psalmen (90, 12). Ich habe es nie ganz verstanden. Heißt es, dass ich das Leben nicht so wichtig nehmen soll?

Jetzt las ich, dass Luther nicht genau übersetzt hat. Genau steht da:

„Unsere Tage zu zählen, das lehre uns, auf dass wir klug werden.“

(Für die Theologinnen und Theologen: לִמְנֹ֣ות יָ֭מֵינוּ כֵּ֣ן הֹודַ֑ע וְ֝נָבִ֗א לְבַ֣ב חָכְמָֽה׃ ). Und das hat genau die gegensätzliche Bedeutung: Zähle jeden Tag, denn jeder Tag zählt.

Genau.

 

Wir Schlauen

Genauso wie wir zu den Guten gehören möchten, reihen wir uns gerne bei den Schlauen ein. Niemand möchte doch irgendwie doof rüberkommen. Und gerade in der heutigen Zeit, in der die Vernunft ein hohes Ansehen genießt und ohne Bildung nichts geht, ist Klugheit ein hoher Wert.

Das geht uns nicht anders. Weiterlesen