Lichtblick der Woche

Gebet

Alles Gelingen: in deine Fülle
In dein Erbarmen: meine Grenzen
Und meine Sehnsucht: in deinen Frieden

In deine Hände gebe ich mich

All meine Freude: in  deine Schönheit
In deinen Abgrund: meine Klagen
Und meine Hoffnung: in deine Treue

In deine Hände gebe ich mich

All meine Wege: in deine Weite
In deinen Schatten: meine Schwachheit
Und meine Fragen: in dein Geheimnis

In deine Hände gebe ich mich

Stille

In deine Hände gebe ich mich

Dieses „Mittagsgebet am Dienstag“ aus dem Kloster Dinklage brachte Maren zum letzten Konvent mit. Es hat uns sehr berührt.

Ins Bodenlose

Wenn es etwas gab, was ich schon immer einmal machen wollte, so war es Fallschirmspringen. Es muss ein tolles Gefühl sein, sich einfach ins Bodenlose fallenzulassen. Zwischen Himmel und Erde zu schweben. Dort muss die Freiheit wirklich grenzenlos sein.

Ich habe es nie gemacht. Erstens weil Ute dagegen war. Und zweitens, weil ich manchmal schon Höhenangst bekomme, wenn ich auf einer Treppe stehe. Weiterlesen